Türchen 14: Gedankenreise durch die Modewelt

Sie gehören nicht zu den Personen, die in der Weihnachtszeit auf dem Sofa liegen und gemütlich Weihnachtsfilme schauen, sondern zu denen, die lieber verreisen und etwas von der Welt sehen möchten? Dann haben wir den optimalen Buchtipp für Sie! Georgia Kaufmanns Die Schneiderin von Paris entführt Sie auf eine Reise von Südtirol nach Paris, über Brasilien nach Amerika und erzählt dabei die Geschichte einer Frau, die nur einen Traum hat: eine eigene Schneiderei zu führen.

von VIKTORIA GORETZKI

Rosa hat es geschafft. Sie ist Inhaberin eines großen Modeimperiums – ein Traum, von dem sie niemals gewagt hätte zu träumen. Sie ist seit Jahren eine angesehene Geschäftsfrau, selbstbewusst und dickköpfig. Aber nun steht ein ganz besonderes Treffen bevor und Rosa weiß nicht, was sie anziehen soll. Während sie also das perfekte Outfit sucht, erzählt sie ihre Geschichte: Von ihrer Kindheit im zweiten Weltkrieg, von ihrer Flucht mit sechzehn Jahren in die Schweiz, wie sie sich selbst das Schneidern beigebracht hat, wie ihr Wunsch entstand, eines Tages eine kleine Schneiderei zu führen und wie sie nach Paris kam. Denn Rosa arbeitet hart für ihren Traum und landet – man könnte sagen, es sei vom Schicksal bestimmt – bei niemand anderem als Christian Dior in der Lehre, entwickelt mit ihm sein erstes Parfüm, erobert die Modewelt in Brasilien und Amerika, wächst und scheitert und steht jedes Mal wieder auf.

Dabei schildert sie nicht nur historische Ereignisse und die Komplikationen, die sich ihr als Frau in den 1950er und 60er Jahren aufgetan haben. Sie erzählt von kulturellen Besonderheiten, unter anderem auch von verschiedenen Weihnachtstraditionen, aber allen voran von der Geschichte der Mode. „Das Besondere an Mode ist, dass sie eine Kunstform darstellt. Und Kunst braucht Inspiration.“ Durch den lockeren Stil und den vielen, symbolreichen Beschreibungen begeben Sie sich ganz bequem von Ihrem Sofa aus gemeinsam mit Rosa auf eine inspirierende Gedankenreise zwischen den Zeilen.  

Georgia Kaufmann: Die Schneiderin von Paris; Cover: Goldmann

Georgia Kauffmann: Die Schneiderin von Paris. Übersetzt von Andrea Fischer

Goldmann, 540 Seiten

Preis: 11,00 Euro

ISBN: 978-3-442-49204-6

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s