Ein schwarzer Vogel namens Glück

"Love You, Dragonfly" am Theater Bonn Foto: Thilo Beu

„Love You, Dragonfly“ am Theater Bonn Foto: Thilo Beu

Fritz Katers neues Stück Love You, Dragonfly wird von Alice Buddeberg für das Theater Bonn inszeniert und entfaltet in sechs Parallelgeschichten eine bildstarke, poetische Sprache, bleibt jedoch in überkommenen Erzählmustern verhaftet.

von NINA BLÄSIUS Weiterlesen

Werbeanzeigen

In den Trümmern menschlicher Abgründe

Kleists "Das Erdbeben in Chili" bei den Ruhrfestspielen Foto: Anke Neugebauer

Kleists „Das Erdbeben in Chili“ bei den Ruhrfestspielen Foto: Anke Neugebauer

Schon im November des letzten Jahres feierte Alice Buddebergs Inszenierung von Das Erdbeben in Chili (1807) in Weimar Premiere. Nun bringt die Regisseurin Kleists Novelle auf die kleine Bühne des Festspielhauses der Ruhrfestspiele und zeigt in gerade mal 60 Minuten, wieviel Grausamkeit, aber auch Humor in der Abhandlung über den Umgang mit der Theodizee und deren unmenschlichen Resultaten stecken kann.

von ANNIKA MEYER Weiterlesen

Des FAUSTS Kern, Oder: Die Sinnkrise des Egozentrikers

Faust I am Theater Bonn   Foto: Thilo BeuGoethes Faust I. Ein Stoff, der im Gegensatz zu manch anderen zu Recht nicht aus der Mode gerät. Unter der Regie von Alice Buddeberg feierte das Stück am Theater Bonn Premiere. Die Regisseurin hat sich bereits an diversen Klassikern positiv aufgerieben, und auch dieses Mal verwandelt sie die alten literarischen Staubteilchen in eine nahbare Inszenierung. Eine Inszenierung, die Faust I nicht nur in die heutige Zeit, sondern auch auf den Boden, den ein jeder begeht, transportiert.

von SILVANA MAMMONE Weiterlesen