Auf einen literarischen Ohitashi KW 48

Ohitashi - Spinat mal anders   Quelle: flickr User I Believe I Can Fly, keine Ändeurngen vorgenommen http://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/deed.deGestatten: Hemgesberg. Ich lade Sie hier und heute auf ein asiatisches Häppchen, einen Ohitashi der vergangenen Woche ein – die japanische Salatkreation aus dem Literaturbetrieb. Setzen Sie sich, es ist genug geschehen in dieser Welt der Lebenden und WeihnachtenherbeischreierInnen, damit wir ein wenig plaudern können: Peter Kurzeck verstirbt im Alter von 70 Jahren, in den USA eröffnet die erste, rein digitale Bibliothek und Weihnachten fällt hoffentlich aus.

von NADINE HEMGESBERG

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Auf eine literarische Blätterteigschnecke KW 45

Unendlichkeit in Form der Blätterteigschnecke Fot: flickr User JaBB CC BY-NC-ND 2.0Gestatten: Hemgesberg. Ich lade Sie hier und heute auf die literarische Blätterteigschnecke der vergangenen Woche ein – das vielschichtige Häppchen aus dem Literaturbetrieb. Setzen Sie sich, es ist genug geschehen in dieser Welt der WissensverwalterInnen und beleidigten Ehefrauen, damit wir ein wenig plaudern können: Albert Camus zum 100., Streitpunkt Bibliothek und Miss Bezos meckert.

von NADINE HEMGESBERG

Weiterlesen

Die lesende U35

Sie tun es: überall! Im Bett, auf der Parkbank, in der Bibliothek, am Strand und eben auch in der Bahn. Menschen lesen. Und oft fragt man sich: „Welches Buch fesselt den Leser gerade so sehr, dass er das Gemurmel der anderen Bahnfahrer ausschaltet und völlig in seiner Lektüre versinkt?“ Auf den Beobachter haben Leser eine faszinierende Wirkung, nicht umsonst treibt es den Betrachter in Italo Calvinos Wenn ein Reisender in einer Winternacht halb in den Wahnsinn, nicht zu wissen, welches Buch die unbekannte Leserin auf der Terrasse gegenüber in den Händen hält.

Weiterlesen