west off 2015 – zwischen geteilter Verantwortung und geplantem Zufall

west off 2015Das Theaterfestival west off 2015 geht zu Ende. Mit dem Theatergame regere der Gruppe Progranauten sowie der Performance Feeding Fears von A Barrel of Monkeys verhandelt das FFT Düsseldorf komplexe gesellschaftliche Zusammenhänge – auf der Bühne und außerhalb: So fragt es u. a. nach der Bedeutung des Zufalls, nach Privilegien und nach dem Gefühl, regiert zu werden.

von CHRISTOFER SCHMIDT und PHILIPP HANKE Weiterlesen

Werbeanzeigen

Das Ich ist ein Anderer

COVER_Steve Jobs_Universal

 

Die Karriere des Apple-Gründers Steve Jobs als wortgewaltiges und mitreißendes Kammerspiel: Danny Boyle inszeniert die Hintergründe dreier wichtiger Produkt-Präsentationen und das bitterböse Skript Aaron Sorkins auf virtuose, kreative und gesellschaftskommentierende Weise.

von PHILIPP HANKE Weiterlesen

Aporien des Bewusstseins, Unwegsamkeiten der Liebe

COVER_Heinz Helle_Der beruhigende Klang von explodierendem Kerosin SuhrkampEinst beschäftigten sich Philosophen mit dem Glück. Heute kümmern sie sich mehr um Neurobiologie. Heinz Helles intelligenter Debütroman Der beruhigende Klang von explodierendem Kerosin stellt die Frage, wie sich eins zum anderen verhält. Was macht eine neurowissenschaftliche Beschreibung mit der Wirklichkeit unserer intimen und sozialen Verhältnisse?

von BERNHARD STRICKER Weiterlesen

Gnadenloser Blick auf das Sozialverhalten moderner Großstädter

Liebe und andere Parasiten von James MeekLiebe und andere Parasiten (engl. The Heart Broke In), so lautet der Titel des neuen Romans des britischen Schrift­stel­lers James Meek. Hinter dem Titel, der eher eine mittelmäßige ame­ri­ka­ni­sche Komödie vermuten lässt, steckt in Wahrheit ein ana­ly­ti­scher Ge­sell­schafts­ro­man, der die Frage nach ethischem Handeln neu stellt, in einer mo­dernen und hoch­tech­ni­sier­ten Welt, in der vieles möglich und fast alles erlaubt scheint.

von LINA NIERMANN

Weiterlesen