Kühle Kindheitsgeschichte

Ela Angerer - Bis ich 21 war   Cover: DeutickeEla Angerers semi-autobiografischer Roman Bis ich 21 war ist ein frostiges Leseerlebnis, das einen über eine grotesk wohlstandsverwahrloste Jugend im Österreich der 1960er und 70er schaudern lässt.

von LINA BRÜNIG

Weiterlesen