Menschen, Tiere, Illustrationen

COVER_Michael_Weins_Katahrina_Gschwendtner_Sie_träumt_von_Pferden_MairischSie träumt von Pferden, zumindest von einem Pferd, einem Hengst nämlich, in der titelgebenden Geschichte des kleinen Bandes, in einer von insgesamt zwölf Geschichten mit Tieren, so der Untertitel des von Michael Weins geschriebenen und von Katharina Gschwendtner illustrierten Buches. Aber nicht jeder Text braucht ein Bild, und nicht jeder Traum oder jede psychoanalytische Sitzung muss Prosa werden.

von SYLVIA KOKOT Weiterlesen

Werbeanzeigen

Kalbende Steine und andere wundersame Dinge

Weihnachten steht vor der Tür, die Kassenschlangen in deutschen Buchhandlungen erreichen ihr Jahresmaximum und die lieben Kleinen wollen beschenkt werden: Liebe Eltern, scheuen Sie nicht den Gang in den Konsumtempel und erstehen sie dieses wunderbare Kinderbuch Rico, Oskar und der Diebstahlstein von Andreas Steinhöfel.

von NADINE HEMGESBERG

Weiterlesen

Physikalische Lach- und Sachgeschichten über Wolken, Wind und Wetter

Wie erklärt man Wind- und Wetterphänomene, wenn das Kind der Sendung mit der Maus entwachsen ist? Und welche inhaltlich ausgearbeitete und kindgerechte Stütze bleibt den Erwachsenen, wenn Christophs und Armins Lach- und Sachgeschichten sonntags nicht mehr erwünscht sind? Frag doch mal… – Stefan Rahmstorf, heißt es ab sofort!

von CHRISTINA SCHABERT

Weiterlesen

Angewandter Darwinismus

Der Autorin Judith Schalansky gelingt mit ihrem jüngsten Werk Der Hals der Giraffe ein Bildungsroman auf den unterschiedlichsten Ebenen: Der Nukleus der Geschichte, verkörpert durch die Lehrerin Inge Lohmark, beeinflusst den Orbit des Lesers, der sich an die eigenen Jahre in der Institution Schule zurückerinnert. Er wird umkreist vom komplexen Zusammenhang der Evolutionsgeschichte und ist eingebettet im System sozialer sowie politischer Umbrüche und aktuellen, gesellschaftlichen Diskussionsthemen. Doch am Ende wird die hierarchische Ordnung in Frage gestellt.

von CHRISTINA SCHABERT

Weiterlesen