Das Kotext-Dilemma

COVER_Gomringe_ich-bin-doch-nicht-hier_VolandQuistNora Gomringer hat mit ihrem Text Recherche in diesem Jahr den Ingeborg-Bachmann-Preis gewonnen – und das vollkommen zu recht. Die knapp 18 Seiten erscheinen nun mit gut 150 zusätzlichen in einer Sammlung eher mehr als weniger überflüssiger Texte unter dem Titel Ich bin doch nicht hier, um Sie zu amüsieren.

von ANNA KREWERTH Weiterlesen

Einer schrieb über das Kuckucksnest

Meyerhoff CoverAls Sohn des Direktors inmitten einer Psychiatrie aufwachsen – das ist nur oberflächlich das Thema von Joachim Meyerhoffs Roman Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war. Tatsächlich geht es um das Einbrechen des Todes in eine nur scheinbar heile Kinderwelt und das Ordnen der Vergangenheit durch die orientierende Kraft des Erzählens. Ein Buch, dessen enorm erheiternder Anfang ebenso gelungen ist wie sein nachdenkliches Ende.

Von LINA BRÜNIG

Weiterlesen

Die Longlist steht: Unabhängige stark vertreten

Logo Deutscher Buchpreis 2013, PressefotoAuch in diesem Jahr wird der Deutsche Buchpreis 2013, der mit 25.000 Euro für den besten Titel dotiert ist, wieder zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse am 7. Oktober verliehen. Im Gegensatz zum letzten Jahr verspricht dieser jedoch eine gewisse Spannung: Stark vertreten auf der Longlist sind diesmal SchriftstellerInnen mit Romanen aus unabhängigen Verlagen.

von NADINE HEMGESBERG

Weiterlesen

Bachmann-Preis Tag 1: Der Tag des Schamhaares

bachmannFünf Autoren lasen heute zum Auftakt der Bachmann-Preisverleihung vor. Viel Spannendes hat der erste Tag nicht zu bieten. Trotz der vielen Schamhaare.

Von HANNAH KONOPKA Weiterlesen