Die Redaktion empfiehlt

Weihnachtsgeschenke   Foto: flickr User pfeifhofer CC BY-NC-SA 2.0, nicht verändertWie überstehen wir bloß diese Feiertage? Wie überstehen wir bloß all den Jubel, Trubel, die Heiterkeit und die diversen Fresskomata an den Tafeln unserer Familien? – Genau, mit einem guten Buch. Mit einem guten Buch, das wir still und heimlich an einem ruhigen Örtchen (im abgewetzten Ohrensessel der Großmutter) lesen und so für eine kurze Zeit all der überbordenden Besinnlichkeit entgehen. Die Redaktion von literaturundfeuilleton gibt Euch eine Liste von Büchern an die Hand, mit denen Ihr gut durch die Feiertage kommt und das ein oder andere Aha- und Oh-Erlebnis haben werdet. Habt eine fabelhafte Zeit, übersteht die Feiertage und rutscht gut ins neue Jahr!

Eure literaturundfeuilleton-Redaktion

Weiterlesen

Die lesende U35 #9

Leserin Annika   Foto: Esra CanpalatName: Annika

Was liest du? The Sense of an Ending von Julian Barnes

Worum geht es? Ich habe erst vor Kurzem angefangen das Buch zu lesen, deswegen kann ich noch nicht viel dazu sagen. Es geht auf jeden Fall um die Entwicklung des Erzählers von der Jugend bis ins     hohe Alter. So’n bisschen coming-of-age eben.

Wie gefällt dir deine Lektüre bis jetzt? Bis jetzt sehr gut. Die Geschichte ist mit einem feinen, zielsicheren Humor geschrieben, hat aber trotzdem viele philosophische Passagen, die zum Nachdenken anregen.