„Gib alles was du hast auf deine Zunge“

COVER_Sebastian_23_Hinfallen_LektoraHinfallen ist wie Anlehnen, nur später, ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, Gedichten und allem, was sich dazwischen bewegt. Sebastian 23, einer der bekanntesten Poetry Slammer Deutschlands, entzieht sich als Poet, Gesellschaftskritiker und Kabarettist jeglicher Einordnung. Sein Buch kann wie eine Tragikomödie über diese Welt gelesen werden: In den lustigen, ernsten, häufig ironischen Texten blickt der Leser auf die Gegenwart wie durch ein Kaleidoskop und entdeckt ihre schillerndsten Farben.

von ANNA BREIDENBACH Weiterlesen

Physikalische Lach- und Sachgeschichten über Wolken, Wind und Wetter

Wie erklärt man Wind- und Wetterphänomene, wenn das Kind der Sendung mit der Maus entwachsen ist? Und welche inhaltlich ausgearbeitete und kindgerechte Stütze bleibt den Erwachsenen, wenn Christophs und Armins Lach- und Sachgeschichten sonntags nicht mehr erwünscht sind? Frag doch mal… – Stefan Rahmstorf, heißt es ab sofort!

von CHRISTINA SCHABERT

Weiterlesen

„Weil wir alles zerstören, was sich auf die Seite der Natur stellt“

Ilija Trojanow nimmt den Leser in seinem Roman Eistau mit auf die Reise in die Antarktis und zeigt, dass diese Welt nicht einfach eine tote, weiße Welt ist, sondern dabei ist zu sterben.

von NATALIA KNICKMEIER

Weiterlesen