Soziophober Autist von heute

Nagel liest aus Wo die wilden Maden graben und anderen Texten

Osnabrück, Lagerhalle, 02.03.2012

Im lauschigen Spitzboden der Osnabrücker Lagerhalle ist alles für ein angenehmes Leseerlebnis hergerichtet worden. Behagliches Ambiente mit Fachwerkgebälk und Weißputz, ein Haufen schummriger Teelichter an rustikalen Sitzgruppen, hübsche illustre Gesellschaft und last but not least ein Beamer, der ein überdimensionales Foto einer mit Edding beschrifteten Wand an eine Leinwand strahlt: „In case of stress, bang head here“, empfiehlt das Bild. Doch wie sich zeigt, wird das gar nicht nötig sein – ein gutgelaunter Nagel wird sein Publikum heute Abend ganz entspannt mit Bravour auf eine literarische Reise durch seine verquere Gedankenwelt führen.

Von ANDREA SCHAUMLÖFFEL

Weiterlesen