Lyrik for the win!

Logo des Preises der Leipziger BuchmesseZum elften Mal wurde der Preis der Leipziger Buchmesse verliehen in den drei Kategorien „Belletristik“, „Sachbuch“ und „Übersetzung“. Nach Saša Stanišić, der mit seinem Roman Vor dem Fest im vergangenen Jahr gewann, wurde nun Jan Wagner für seine Regentonnenvariationen mit dem Preis in der Kategorie „Belletristik“ ausgezeichnet.

von NADINE HEMGESBERG

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Große Preise werfen ihre Schatten voraus

John Morgan: Gentlemen of the Jury (1861)   Quelle: WikimediaEntscheidungen über Auszeichnungen, Preise und ihre Träger sind häufig strittig, aber ebenso umstritten sind auch die Entscheidenden. Das gilt nicht nur für DSDS oder GNTM, sondern im Grunde immer, wenn sich eine Experten-Jury berufen fühlt oder berufen wird, also auch für die Buchbranche. Seien wir also gespannt auf weitere Verkündigungen im diesjährigen Literaturpreis-Catchen.

von SYLVIA KOKOT

Weiterlesen