Frohe literarische Weihnachten!

Die gesamte Redaktion wünscht Ihnen frohe, besinnliche sowie entspannte Weihnachtstage! Hoffentlich hat der Weihnachtsmann oder das Christkind spannende Lektüren mitgebracht. Falls Sie noch Inspirationen benötigen, verweisen wir gerne auf unseren Instagram-Account wo wir in unserem literarischen Adventskalender jeden Tag im Dezember eine Empfehlung gepostet haben: @literaturundfeuilleton • Instagram-Fotos und -Videos.

Der Dichter und der Kritiker

Marcel Reich-Ranicki. Peter Rühmkorf. Der Briefwechsel.   Cover: Wallstein„Freunde waren sie nicht“, schreibt Stephan Opitz in seinem Nachwort zu dem mit Christoph Hilse herausgegebenen Briefwechsel von Marcel Reich-Ranicki und Peter Rühmkorf. Und wahrlich ging es nicht immer freundschaftlich zu in der Korrespondenz des Leiters des Literaturressorts der eher konservativen Frankfurter Allgemeinen Zeitung und des Lyrikers „Roter Rühmkorf“ und Essayisten „von Gnaden“ – Mahnungen, verpasste Fristen, Entzücken und letztlich der Streit über Günter Grass’ Roman Ein weites Feld, der die beiden über Jahre entzweite.

von NADINE HEMGESBERG

Weiterlesen