Popp-Literatur für Anfänger

Sasha Grey - Die Juliette Society   Cover: Heyne HardcoreBekanntheit erlangte sie mit 224 filmischen Geschmacksübertretungen, deren Titel zum Beispiel Butt Sex Bonanza, Grand Theft Anal 11 oder Bitchcraft 4 lauten. Doch bereits während ihrer aktiven Zeit als Genitalakrobatin gelang Sasha Grey der Spagat zwischen Erwachsenenunterhaltung und popkulturellem Mainstream. Nach ihrem Rückzug aus der Pornoindustrie 2011 erschien ihr erstes Buch Neü Sex, eine Sammlung von Fotos und Essays. Jetzt hat sie mit The Juliette Society einen Roman vorgelegt, in dem es, wenig überraschend, wieder um Sex geht.

von KAI FISCHER

Weiterlesen