Zwischen Spaß, Tragik und Trivialität

"Unendlicher Spaß" bei den Ruhrfestspielen 2018 Foto: David Baltzer / Agentur Zenit

„Unendlicher Spaß“ bei den Ruhrfestspielen 2018 Foto: David Baltzer / Agentur Zenit

Mit Unendlicher Spaß erschuf David Foster Wallace 1996 wohl den Roman der Postmoderne: ein geniales Konglomerat aus wahnwitziger Zukunftsvision, einem gigantischen Netz aus nach Sinn- und Wahrhaftigkeit suchenden Figuren, ganz vielen Abhängigkeiten und noch viel mehr Fußnoten. Doch kann man das alles angemessen auf die Bühne bringen? Thorsten Lensings Inszenierung beantwortet diese Frage mit einem klaren Jein und präsentierte die Romanadaption mit tollem Starensemble bei den Ruhrfestspielen.

von ANNIKA MEYER Weiterlesen

Advertisements

Träumerisches am Südring: Bochums Little Nemo ist mehr als ein Comicladen

Markus Pfeffer im Little Nemo   Foto: Yannick SieversVor wenigen Monaten wurden die inneren Kinder der Bochumer Comic-Fans um einen Spielplatz reicher: mit dem Little Nemo eröffnete ein Comicladen, der mehr sein will als bloße Verkaufsfläche für Comics, Cartoons und Graphic Novels.

von YANNICK SIEVERS

Weiterlesen