Ein lebensbeneinendes Buch

Judith Hermann - Aller Liebe Anfang   Cover: S. FischerJudith Hermann präsentiert in ihrem ersten Roman Aller Liebe Anfang ein beklemmendes Vorortszenario in detachiertem Stil. Der Leser wird hier Zuschauer einer Lebensrealität, die er für kein Geld der Welt nacherleben wollen würde.

von RAMONA SCHERMER

Weiterlesen

Werbeanzeigen