Starke Themen im Konfettiregen

BAAL von Frank Castorf   Foto: Thomas Aurin

Baal von Frank Castorf Foto: Thomas Aurin

Am 17. Mai ging das 52. Theatertreffen im Haus der Berliner Festspiele mit der umstrittenen und nach dieser Aufführung verbotenen Baal-Inszenierung von Frank Castorf zu Ende. Die Zuschauer feierten die Aufführung mit Standing Ovations und nicht enden wollendem Jubel. Ein denkwürdiges Finale für die drei spannenden, abwechslungsreichen und sehr politischen Wochen, die hinter dem Berliner Publikum liegen.

von ALINE PRIGGE

Weiterlesen

Mut zur Ungemütlichkeit

Berliner FestspieleStefan Wipplinger und Alexander Manuiloff eröffnen den Stückemarkt des Theatertreffens 2015 mit Hose, Fahrrad, Frau und Der Staat (The State) und zeigen, wie wenig das Theater braucht, um zu überzeugen.

von ALINE PRIGGE Weiterlesen