Eine Unterbrechung namens Leben

Jeder stellt sich irgendwann im Leben die Frage, ob er verrückt ist. Wer das bestreitet, ist erst recht verrückt. Und wer Girl, Interrupted nicht gelesen hat, hat sowieso nicht alle Tassen im Schrank! Weshalb Susanna Kaysens autobiographischer Bericht über ihren Aufenthalt in einer psychiatrischen Heilanstalt ein Lieblingsbuch ist.

Von ESRA CANPALAT

Weiterlesen