Kühle Abhandlung menschlicher Abgründe

"Verbrennungen" am Theater Essen   Foto: Birgit HupfeldMartin Schulz inszeniert Verbrennungen von Wajdi Mouawad am Schauspiel Essen. Das Stück, welches bereits vielzählig an deutschen Theatern gespielt und dessen Verfilmung zudem 2011 für einen Oscar nominiert wurde, feierte am 28. Februar Premiere. Eine Geschichte gleich einer Zeitreise durch den libanesischen Bürgerkrieg, der auch nach seinem Ende noch tiefe Wunden zuzufügen vermag. Ist es auch eine beeindruckende Stückvorlage, wird die Komplexität der Materie von Martin Schulz doch allzu sehr in Form gepresst. Eine Inszenierung, die der Wirkungskraft der Erzählung im Wege steht.

von SILVANA MAMMONE Weiterlesen

Ku(c)K mal all der TANZ

KUK Award - Meythal Blanaru   Foto:  Leif Firnhaber PinosTanz und noch mehr Tanz bei der Langen Nacht der Kurzen und Knappen Stücke in der Casa des Schauspiels Essen. Dort wurden am letzten Maitag die drei besten Choreografien aus allen Tanzrichtungen gekürt.

von SILVANA MAMMONE

Weiterlesen